Alfa Romeo

GT 1300 Junior

87 PS64 KW
1971 Baujahr
34900 Euro

Details

Das Alfa Romeo Coupé wurde im Jahr 1963 auf der IAA in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Das Sportcoupé wurde von Giorgio Giugiaro aus dem Hause Bertone entworfen und war eines seiner ersten großen Projekte dort.

Der ‚Bertone‘ wie das Coupé oft nur genannt wird, sollte den Weg in die Automobile Zukunft weisen und mit dem Design und dem chrombehangenen Klischee der 50er Jahre aufräumen. Die geraden Linien und klaren Kanten des Alfa Romeo GT 1300 Junior sollten gerade das jüngere Publikum ansprechen.

Der hier gezeigte Alfa Romeo GT 1300 Junior wurde am 01. Dezember 1971 an seinen Erstbesitzer nach San Giuliano Milanese in Italien ausgeliefert und war bis zum Jahr 2012 in seinem Besitz – knapp 41 Jahre lang. Das Fahrzeug hat die schöne Farbkombination auberginerot (516 Faggio) mit Interieur „marrone marezzato“ und befindet sich insgesamt in einem schönen originalen Zustand. Die Innenausstattung ist bis auf die Armaturenbrettabdeckungen original. Im Laufe der Jahre wurde der Wagen einmal neu lackiert.

Im Jahr 2016 fand der Alfa Romeo GT 1300 Junior seinen Weg nach Deutschland und ist seit dem Teil einer privaten Oldtimer-Sammlung.

Die Eigentümerhistorie dieses Fahrzeugs ist lückenlos dokumentiert.

Anfrage

Bastian Voigt GmbH
Zedernstraße 14
33415 Verl

Fon: + 49 5246 9330337
Mobile: + 49 151 26378269
E-Mail: info@bastianvoigt.de
WWW: www.bastianvoigt.de

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.